Unsere Arbeitsweise

Wie, Wer, Wo?

Im Jahr finden vier Sitzungen als auch Seminare statt, bei denen wir uns an verschiedenen Orten treffen und in Arbeitsgruppen über neue Projekte diskutieren und diese erarbeiten. Die Sitzungen sind öffentlich, sodass sich jeder ein Bild von der Arbeit des KJPs verschaffen kann. Zur Sitzungsvorbereitungen finden Tages- bzw. Wochenendseminare statt. Die konkrete Sitzungsvorbereitung, wie besipielsweise die Festlegung der Tagesordnung sowie die Seminarplanung, geschieht durch den Vorstand.

Der Vorstand setzt sich aus fünf gewählten Mitgliedern*innen des Kreisjugendparlaments zusammen. Dieser wird auf der konstituierenden Sitzung ordentlich für zwei Jahre gewählt. Die Aufgaben sind wie folgt verteilt: eine/n Vorsitzende/r, zwei Stellvertreter*innen, eine/n Pressepsrecher*in sowie eine/n Protokollant*in.

Ausserdem sitzen wir in verschiedenen Gremien und haben hier Mitspracherecht.

 

Vogelsberg Consult:

  • ist eine Gesellschaft zur Regionalentwicklungund Wirtschaftsförderung im Vogelsbergkreis
  • der Beirat-das LEADER Entscheidungsgremium hat die Aufgabe, aufgrund von Entwicklungskonzepten Prioritäten der Regionalentwicklung zu setzen
  • der Beirat besteht aus 19 Mitgliedern- ein Mitglied kommt aus dem Kreisjugendparlament

Jugendhilfeausschuss:

  • ist ein poltisches Gremium, welches die Arbeit der Jugendhilfe mitbestimmt
  • er besteht aus 1/3 aus kommunalen Kreistagspolitikern*innen und zu 2/3 aus Vertretern*innen der freien Träger (Jugendhilfeeinrichtungen, Kirche...) -das Jugendamt ist beratendes Mitglied
  • das Kreisjugendparlament stellt eine/n Vertreter*in, der stimmberechtigtes Mitglied im Jugendhilfeausschuss ist
  • der/die Abgeordnete*r muss mindestens 18 Jahre alt sein und wird für fünf Jahre vom Jugendhilfeausschuss gewählt

Fahrgastbeirat hier sind alle Interessierten Vogelsberger*innen eingeladen an den Sitzungen teilzunehmen!

  • der Fahrgastbeirat ist als Kundengremium fest in der Organisationstruktur des Rhein-Main-Verkehrsbund (RMV) verankert
  • der Fahrgastbeirat bringt Erfahrungen ein, praxisnahe Sichtweisen und Kritik am handeln des RMV, um Angebote an Bussen und Bahnen stetig zu verbessern sowie den Kundenservice zu steigern
  • das Kreisjugendparlament ist stimmberechtigtes Mitglied im Fahrgastbeirat

Begleitausschuss „Demokratie Leben":

  • der Vogelsbergkreis ist im Bundesprogramm "Demokratie leben" aufgenommen worden-aus diesem Programm erhält der Kreis Fördermittel zur Umsetzung von Angeboten, Aktivitäten oder Aktionen zur Förderung der Demokratie
  • einmal im Monat treffen sich Interessierte Akteure zu einem Netzwerkstammtisch, wo Informationen ausgetauscht, Projektideen vorgestellt und neue Aktionen geplant sowie organisiert werden
  • die finanziellen Mittel werden durch einen Begleitausschuss an Projektpartner*innen weitergeben
  • das Kreisjugendparlament ist stimmberechtigtes Mitglied im Begleitausschusschuss

Netzwerkstammtisch "Demokratie leben":auch hier sind alle Interessierten Vogelsberger*innen eingeladen an den Sitzungen teilzunehmen!

  • der Vogelsbergkreis ist im Bundesprogramm "Demokratie leben" aufgenommen worden-aus diesem Programm erhält der Kreis Fördermittel zur Umsetzung von Angeboten, Aktivitäten oder Aktionen zur Förderung der Demokratie
  • einmal im Monat treffen sich interessierte Akteure*innen zu einem Netzwerkstammtisch, wo Informationen ausgetauscht, Projektideen vorgestellt und neue Aktionen geplant sowie organisiert werden
  • Treffpunkt: jeder zweite Dienstag im Monat um 18:30 Uhr im Freiwilligenzentrum Alsfeld e.V.

 

an den Sitzungen des Kreistags dürfen alle KJP´ler und alle interessierten Vogelsberger*innen teilnehmen!

Die Termine und Themen vom Kreistag findest Du hier: